Quellcode überlassungsvertrag

Unter Berücksichtigung aller in diesem Vertrag enthaltenen Bedingungen hat der Lizenznehmer die nicht ausschließlichen und nicht übertragbaren Rechte, wie unten angegeben. In einigen Fällen, insbesondere wenn die Beziehung zwischen den Parteien in beide Richtung besteht, anstatt eine einfache Client-Anbieter-Einrichtung zu sein, kann ein kollaborativer Ansatz zum Freigeben von Quellcode besser geeignet sein. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, wäre, dass eine Seite den Code hostet und der anderen Seite Zugriffsrechte für das Repository zur Verfügung stellt. Alternativ bieten moderne gesteuerte Versionen jeder Seite die Möglichkeit, eine Kopie des Repositorys zu erhalten, wobei die Änderungen zwischen ihnen synchronisiert werden, oder dass ein gemeinsamer Server zwischen den Servern auf beiden Seiten vorhanden ist. Ein kollaborativer Ansatz kann nützlich sein, kann aber auch Komplexitäten in Bezug auf die Abstimmung von Änderungen von beiden Seiten der Gleichung mit sich bringen. Um sich davor zu schützen, kann ein SaaS-Treuhandfonds eingerichtet werden, um nicht nur den Quellcode, sondern auch ausführbaren Code, virtuelle Produktionsmaschinen, Daten und andere wichtige Komponenten der SaaS-Lösung zu speichern. Diese Elemente sollten häufig aktualisiert werden - insbesondere Daten. Wann: Auch in einer rechtlichen Ermittlungssituation muss Quellcode nur einmal übertragen werden. PandaTip: Der Abschnitt "Laufzeit & Beendigung" dieser Vorlage regelt die Bedingungen für die Kündigung dieser Quellcodevereinbarung durch eine der Parteien. Die erteilten Lizenzen können vom Lizenznehmer sowie von allen Mitarbeitern und Subunternehmern, die Dienstleistungen für den Lizenznehmer erbringen, verwendet werden.

PandaTip: Der Abschnitt "Garantien" dieser Vorlage für Quellcodevereinbarung macht deutlich, dass der Quellcode "wie besehen" bereitgestellt wird, ohne garantierung, wie leistung, stabil oder kontinuierlich zuverlässigkeit. Wäre es in einer dieser Situationen von Vorteil, Quellcode und andere Materialien wie Buildanweisungen, Bereitstellungsdokumentation, virtuelle Maschinen und eine Liste von Entwicklern zu haben, die die Software erstellt haben? Alle Benachrichtigungen in Bezug auf diesen Quellcode-Lizenzvertrag sind entweder per E-Mail, persönlich oder per beglaubigter E-Mail an die unten aufgeführte Adresse zu übermitteln. Fusionen und Übernahmen sind in vielen Sektoren, einschließlich der Technologieindustrie, weit verbreitet. Sollten Sie in einen M&A-Prozess eintreten und von einem anderen Unternehmen erworben werden, wird Ihr Quellcode an den neuen Eigentümer übertragen, der dann die geistigen Eigentumsrechte an der Software besitzt. Wenn Ihr Kunde Ihre Software kauft, sich aber vor Lieferantenvertrags- oder Business Continuity-Problemen schützen möchte, kann der Quellcode an einen Drittanbieter-Software-Treuhandanbieter übergeben werden. Das bedeutet, dass Ihre Kunden, falls Ihrem Unternehmen das Schlimmste passiert, Zugriff auf den Code erhalten können. Darüber hinaus stellt der Softwareanbieter den Lizenznehmer frei und hält er schadlos von Allen Schäden im Zusammenhang mit dem Quellcode. Während die Einhaltung des wertvollen Quellcodes Ihres Unternehmens häufig als bevorzugte Option angesehen wird, gibt es Zeiten, in denen Sie ihn möglicherweise an eine andere Person übergeben müssen. es kann sogar Zeiten geben, in denen die Übergabe Ihrer Software auch für unternehmenweise von großem Nutzen ist. In diesen Szenarien ist es jedoch immer wichtig zu verstehen, unter welchen Bedingungen diese Situation auftreten kann, warum genau Sie dies tun müssen und wie Sie Ihren Quellcode sicher an eine andere Partei übertragen können.