Muster mit foto

Strukturen und Gebäude sind oft ein großartiger Ausgangspunkt, und viele Architekturfotografien nutzen Muster, da die meisten Gebäude strukturelle Formationen und Fenstermuster festgelegt haben. Autos und sogar Menschen können sich auch für Musteraufnahmen eignen - vor allem, wenn sie in Reihen angeordnet oder gruppiert sind. Es gibt Duell-Muster in diesem schönen Bild. Zuerst erstellen die Bahngleise gerade und horizontale Linien, wobei die Schienen eine gerade, vertikale Linie und die Bindungen horizontale Linien schaffen, die kleiner werden, wenn sie in die Ferne gehen. Es gibt jedoch auch das Muster der Brückenstruktur sowohl an den Seiten als auch entlang der Oberseite des Rahmens. Ähnlich wie bei der Eisenbahn selbst wird das Bild kleiner, wenn es sich in die Ferne bewegt. Muster sind einfach wiederholte Formen, Farben oder Objekte, die entweder in regelmäßigen oder unregelmäßigen Formationen angeordnet sind. Als Fotograf ist die Verwendung von Mustern der Schlüssel zu guter Komposition und kann, wenn sie effektiv eingesetzt wird, ein ansonsten düsteres Bild in etwas Dramatisches und Auffälliges verwandeln. Überall sind Muster formuliert - sowohl in natürlichen als auch in menschengemachten Umgebungen. Der Schlüssel für Fotografen ist erstens, sie zu finden, und dann zweitens, die Szene zu unserem Vorteil zu nutzen. Einige Muster stechen hervor – während andere subtiler sind. Beide Typen können in der Fotografie arbeiten.

Eine perfekte Reihe von Blumen kann ein offensichtlicheres Muster sein. Aber oft wird die Blume selbst ein Muster in der Art und Weise haben, wie sich die Blütenblätter entfalten. Achten Sie sowohl auf die auffälligen, offensichtlichen Muster als auch auf die subtile Art und Weise, wie sich die Natur wiederholt. Ein wiederkehrendes Muster ist oft vorhanden, bevor der Fotograf eingreift - es geht nicht darum, das Muster durch das Bild zu erstellen, sondern das bereits vorhandene Muster zu finden und den Winkel von Aufnahme und Linien zu nutzen, um das Foto zu erstellen. Muster umgeben uns sowohl in natürlichen als auch in von Menschengemachten und bieten Fotografen großartige Möglichkeiten für dramatische und auffällige Aufnahmen. Aber wie nutzen wir Muster in unserer Arbeit am besten? Heute werden wir einen Blick auf mehrere verschiedene Beispiele werfen, um Muster in der fotografischen Komposition besser zu verstehen. Hatten Sie jemals ein Bild oder Foto in der Hand und dachten: Es wäre schön, wenn ich dies in ein Kreuzstich-Stickmuster übertragen könnte. Mit ein paar Klicks in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm können Sie Bilder leicht verpixeln, aber Sie kommen schnell an Ihre Grenzen. Zum Beispiel, wenn es darum geht, die Farben im Bild zu kartieren, um die entsprechenden Stickfäden zu finden. Und danach dem Drucker zu sagen, dass Sie wollen, dass er ein handliches, gut erkennbares Muster ausdruckt ... Dieses Bild hat eine Menge Variation, zeigt aber immer noch ein Muster von Zeilen, und dann Muster innerhalb dieser Zeilen, da bestimmte Produkte in den Regalen aufgereiht sind. Der Gesamteffekt ist ein unübersichtlicher, ausgelasteter Hintergrund.

Als Designer sollten Sie wahrscheinlich vermeiden, überladene Bilder wie diese zu verwenden, aber was Sie aus dieser speziellen Musterfotografie lernen können, ist, was nicht in ein Design aufgenommen werden soll. Das Bild ist eine Nahaufnahme auf dem männlichen Hylaeus pictipes Bee. Es wurde absichtlich genommen, um das Muster auf dem Flügel Interferenz zu markieren. Dieses Foto ist von Balkonen auf einem Mehrfamilienhaus in New York City. Die Terrassen sind dreieckig und verleihen dem gesamten Bild ein geometrisches Gefühl. Die Verwendung geometrischer Muster in Ihren Designs fügt ein modernes Element hinzu. Als Designer können Sie die Natur und die Muster um uns herum studieren. Wenn Sie für eine Website entwerfen, die natürliche Produkte oder Bindungen in die Natur irgendwie bietet, kann die Verwendung der natürlichen Muster, die bereits in der Außenwelt auftreten, einen starken Einfluss auf die Besucher der Website haben. Dieser Fotograf steht hinten und seitlich auf den Sitzen und schießt schräg nach unten. Wo sie stehen, hebt das Layout und das Muster der Stühle hervor. Der Fotograf hat dieses Foto auf einer Canon EO 300D mit einem 55-mm-Objektiv und bei 1600 ISO aufgenommen.

Das Licht auf diesem Foto hebt das von Menschengemachte Muster der Rechtecke in diesem Bild hervor. Beachten Sie, wie das Muster jedes dritte Rechteck mit einem gebrochenen Muster am unteren Rand des Bildes wiederholt. Designer können eine Stimmung für eine Seite einstellen, indem sie ein Muster in den Elementen finden, die mit der Branche zusammenhängen.